Open Menu
Menü
Open Menu
Klinikporträt
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Mediastinaltumor

Als zertifiziertes Thoraxchirurgisches Zentrum behandeln wir insbesondere Krebspatienten und damit auch Mediastinaltumore.
Wöchentlich stellen wir in der Tumorkonferenz die Krankheitsverläufe unsere Patienten vor und besprechen mit unseren Spezialisten die weiteren Behandlungsschritte.   
  
 
Was ist ein Mediastinaltumor?   
  
Ein Mediastinaltumor ist eine abnorme Gewebeneubildung im Mediastinum, dem Gewebe zwischen den beiden Lungenflügeln. Neben gutartigen Neurinomen und Cysten zählen Thymome, Seminome, Terratome, Sarkome und vom Lymphgewebe ausgehende "Lymphome" zu den häufigsten bösartigen Mediastinaltumoren.   
  
 
Diagnose   
  
Neben den üblichen Röntgenbildern ist für die Diagnose ein CT-Thorax die wichtigste "bildgebende" Maßnahme. Da nicht jeder Mediastinaltumor gleich operiert werden muss, ist es sehr wichtig, vorher herauszufinden, was genau für ein Tumor vorliegt. Dies kann nur eine feingewebliche Untersuchung klären.   
  
 
Operation   
  
Lymphome und die meisten Keimzelltumore werden nicht gleich operiert, weil sie meist exzellent auf Chemotherapie und Bestrahlung ansprechen. Alle anderen Mediastinaltumore sollten aber chirurgisch entfernt werden.   
  
Hier finden Sie weitere Informationen.
Home   |   Klinikporträt   |   Klinik   |   Behandlungsspektrum   |   Mediastinaltumor
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de